virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Bildergalerie  ‹‹  Zufalls-Bilder

Zufalls-Bilder aus der Galerie.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Bilderarchiv von virtual wangerooge stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Jever Maibock

Der Mai ist gekommen und mit dem richtigen Bier und einem gemütlichen Platze im Strandkorb wird er auch zum wahren Wonnemonat.

Morgenstimmung am Oststrand

Welch ein schöner Herbstmorgen mit einem tollen Sonnenaufgang, den Helge Giertz hier eingefangen hat. Die Sonne spiegelt sich bei Niedrigwasser im langgezogenen Priel, vorn sieht man außerdem die Buhne »T«.

Regenbogen

Ein Regenbogen in Nahaufnahme. Eigentlich müßte genau hier, geht es nach der Sage, ein Schatz versteckt sein.

Hauptstrand von der Uhr aus gesehen

Die Schatten werden länger, der Ostersonntag neigt sich bei (wieder einmal) bestem Wetter dem Ende entgegen.

Neubaugebiet im Winter

Diese Häuser befinden sich in der Straße »Am Dorfdeich Süd«. Im Hintergrund ist ein Linienflugzeug der »FLN« im Landeanflug zu sehen – die Landebahn wird selbstverständlich nach Schneefällen geräumt.

Abendstimmung am Strand

Ein schöner Sommertag wird durch eine herrliche Abendstimmug gekrönt.

Neuer Leuchtturm bei der Arbeit

Der Neue Leuchtturm »Wangerooge« tut, was ein Leuchtturm tun muß: Er leuchtet. Genau gesagt leuchtet sein Seefeuer im Takt »Fl.R. 5s« (Blitzlicht [Flashing], Farbe Rot, Wiederkehr alle 5 Sekunden).

Silbermöwe

Eine Silbermöwe beobachtet von einem »A-Mast« aus die Umgebung.

Sonnenuntergang über dem Meer

Noch knapp zwanzig Minuten bis zum Sonnenuntergang, die Sonne wandert immer weiter in Richtung Horizont…

Sandrippel

Wind und Wellen haben im Bereich des Priels ein Muster entstehen lassen, in den zahllosen Vertiefungen steht auch noch bei Niedrigwasser das Wasser.